Privacy Statement
Thank you for visiting our website https://www.mipim-berlin.de/. In our capacity as controller, we – Runze & Casper Werbeagentur GmbH  – would like to inform you about how we handle your personal data. Personal data is any data that can be personally related to you, such as e‑mail address, name, address, and user behaviour.

 

1. Contact details of the controller
Runze & Casper Werbeagentur GmbH
Linienstraße 214, 10119 Berlin, Germany
Phone +49 (0)30/2 80 18-0
Fax +49 (0)30/2 80 18-300
E‑mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
For further information, please see our imprint.
You can reach our data protection officer at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! or at our postal address, attention of
Burghard Britzke, Data Protection Officer (see also section 8).

 

2. Your rights
You have the following rights in relation to us regarding your personal data:

Right to information
Right to rectification or erasure
Right to restrict processing
Right to object to processing
Right to data portability
You also have the right to lodge a complaint with a data protection supervisory authority regarding our processing of your personal data.

 

3. Collection, processing and use of personal data during a visit to our website for information purposes only
When you use the website https://www.mipim-berlin.de/ for information purposes only, i.e. if you do not register or provide us with any other information, we only collect the personal data that your browser sends to our server. If you wish to view our website, we collect the following data that is technically necessary for us to display our website to you and to ensure stability and security (Art. 6 (1), first sentence, lit. f GDPR provides the legal basis):

  • IP address
  • Date and time of the query
  • Time zone difference to Greenwich Mean Time (GMT)
  • Contents of the query (concrete page)
  • Access status/HTTP status code
  • Amount of data transmitted in each case
  • Website where the query originated
  • Browser
  • Operating system and its interface.
    This data will be deleted after three days.
    In addition to the aforementioned data, cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files that are stored on your hard drive assigned to the browser you are using and through which certain information flows to the location that sets the cookie (in this case by us). The purpose of cookies is to make the Internet offer on the whole more user-friendly and effective.
    Use of cookies (the legal basis being Art. 6 (1) first sentence lit. f GDPR):
  1. This website uses the following types of cookies whose scope and principles of function are explained below:
    • Transient cookies (see b)
    • Persistent Cookies (see c).
  2. Transient cookies are automatically deleted when you exit your browser. This type of cookie specifically includes session cookies. Session cookies store a so-called session ID that enables different queries of your browser to be assigned to the common session. In this way, your computer can be remembered when you visit our website again. Session cookies are deleted when you exit your browser.
     
  3. Persistent cookies are automatically deleted after a specified period, which may vary depending on the cookie. You can delete cookies at any time in the security settings of your browser.

You can configure your browser settings according to your needs and decide, for instance, whether you wish to accept third-party cookies or reject all cookies. You should note that this may result in you not being able to use all of the functions of this website.
We use cookies in order to be able to identify you for subsequent visits if you have registered with us. Otherwise you would have to log in again for each visit.

 

4. Withdrawal of your consent or objection to the processing of your data
If you have consented to the processing of your data, you can withdraw this consent at any time. Such withdrawal impacts the permissibility of the processing of your personal data after you have declared such withdrawal to us.
If the processing of your personal data by us is based on the weighing of interests, you may object to the processing. This is especially the case if processing is not necessary in order to perform a contract with you as described by us in the description of functions. When exercising such right to object, we will request that you explain the reasons why we should not process your personal data as practised. Should your objection be justified, we will examine the facts and either discontinue or modify the processing of your data or explain to you our compelling legitimate reasons on the basis of which we will continue processing.

 

5. Further functions and offerings of our website
Besides the use of our website for purely informational purposes, we also offer various services which you can use if you are interested. This usually means that you have to enter further personal data which we use in order to provide the respective service and which is subject to the aforementioned data processing rules.
We sometimes also outsource the processing of your data to external service providers who are carefully selected and commissioned by us and who are bound by our instructions and subject to regular checks.

 

6. Ordering/booking participation in the joint booth of the Berlin-Brandenburg capital region at trade fairs
If you are interested in ordering and/or booking participation as a sponsor or booth partner at the joint booth of the Berlin-Brandenburg capital region at trade fairs using our forms, you will need to enter your personal data, which we require in order to process your order and to conclude the corresponding contract. Art  6 (1) first sentence lit. b) GDPR provides the legal basis for this.
The following data is necessary to process the booking:
Company name
Contact person (first and last name)
Street, No.
Postal code, city (additional address details as required)
Telephone number
E‑mail address
We use the data provided by you exclusively for the performance and processing of these orders.
We are obliged under commercial and tax law to store your address, payment and order data for a period of ten years. However, after three years we will restrict this processing, i.e. your data will only be used for the purpose of complying with legal obligations.

7. Collection of personal data when sending an e‑mail
If you contact us by e‑mail, for instance, with a query regarding our offers or in order to send data to us, the data you provide (your e‑mail address, your name if applicable, the content of your message and the data transferred) will be stored by us and used to process the communication. The data will be deleted when it is are no longer required for the purpose for which it was collected, or we will limit processing if legal retention periods exist.

 

8. Contact person for data protection
If you have any questions regarding the collection, processing or use of your personal data or for information regarding rectification, blocking or erasure of data or the revocation of consents given, you can contact us at any time at the following e‑mail address: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns sehr über den Besuch unserer Website https://www.mipim-berlin.de/. Nachstehend möchten wir – die Runze & Casper Werbeagentur GmbH als Verantwortliche für die Datenverarbeitung – Sie über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. E-Mail-Adresse, Name, Adresse, Nutzerverhalten.

 

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen
Runze & Casper Werbeagentur GmbH

Linienstraße 214, 10119 Berlin, Deutschland
Tel. +49 (0)30/2 80 18-0
Fax +49 (0)30/2 80 18-300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz Burghard Britzke / Datenschutzbeauftragter (siehe hierzu auch Ziffer 8).

 

2. Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beim rein informatorischen Besuch unserer Webseite
Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website https://www.mipim-berlin.de/, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche.
Diese Daten werden nach 3 Tagen gelöscht.
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Einsatz von Cookies (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  1. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c).
  2. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
     
  3. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über eine Registrierung bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

 

4. Widerruf oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

5. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.
Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

 

6. Bestellung / Buchung einer Beteiligung am Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf Messen
Wenn Sie eine Beteiligung als Sponsor oder Standpartner am Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf Messen über unsere Formulare bestellen bzw. buchen möchten, ist es für den Vertragsschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Die für die Abwicklung der Buchung notwendigen Angaben sind:
Unternehmen
Ansprechpartner (Vor- und Nachname)
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort (ggf. weitere Adressangaben)
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung dieser Aufträge.
Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach drei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen genutzt.

 

7. Erhebung personenbezogener Daten beim Senden einer E-Mail
Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, z. B. um eine Frage zu unseren Angeboten zu stellen oder Daten an uns zu versenden, werden von Ihnen mitgeteilte Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, der Inhalt Ihrer Nachricht sowie ggf. die transferierten Daten) von uns gespeichert und für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Die Daten werden gelöscht, nachdem sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind oder wir schränken die Verarbeitung ein, wenn gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

 

8. Ansprechpartner für den Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Auskünfte über Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit an folgende E-Mail-Adresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!